Vierzehnter Sonntag nach Trinitatis

Proprium

Wochenspruch

Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. (Ps 103,2)

Predigtjahrgänge

  1. 1 Mose 28,10-19a(19b-22) (AT)
  2. Lk 19,1-10
  3. 1 Thess 5,14-24
  4. Jes 12,1-6
  5. Lk 17,11-19 (EV)
  6. Röm 8,14-17 (EP)

Wochenlieder

  • EG 333 Danket dem Herrn! Wir danken dem Herrn
  • EG+ 87 Lobe den Herrn, meine Seele

Wochenpsalm

Ps 146,1-10

Liturgische Farbe

Grün

Gebete

  • Kyrie, Gloria, Tagesgebet

    Hinführung zum Kyrie

    Gott, ich muss es zugeben:
    Ich bin vergesslich,
    wenn es um das Gute geht, das du uns tust.
    Manchmal jedenfalls.
    Ich übersehe das Glück – das Kleine, des Kostbare, das Wertvolle.
    Meine Klage ist lauter als mein Dank.
    Manchmal jedenfalls.
    Wir rufen zu dir: Herr, erbarme dich!

    oder

    Gott, das möchte ich gern:
    Dir lobsingen mein Leben lang.
    Aber ich kann meine Klage nicht einfach runterschlucken,
    wenn mir etwas auf der Seele liegt,
    wenn mich etwas beschwert und niederdrückt.
    Darum rufe ich zu dir: Herr, erbarme dich.

    Hinführung zum Gloria

    Gott wendet sich uns wieder zu und ist uns gnädig.
    dass wir fröhlich seien, unser Leben lang. (nach Ps 103)
    Lobsingt Gott, erhebt seinen Namen!

    oder

    Gott richtet auf, die niedergeschlagen sind.
    Gott macht deinen Mund wieder fröhlich.
    Lobsingt Gott, erhebt es seinen Namen!

    EG+ 87: Lobe den Herrn meine Seele

    Tagesgebet

    Gott, Schöpferin und Erhalterin alles Lebens,
    wie wunderbar sind deine Werke.
    Berühre meine Seele,
    dass ich sehe und staune.
    Dass ich dein Lob singe.
    Laut oder leise.
    Tastend oder voller Gewissheit:
    Du hast mir viel Gutes getan.

  • Eingangsgebet für die einfache Form

    Kantor/Schola: EG+ 87: Lobe den Herrn meine Seele (nur den Kehrvers)

    Einfach einstimmen. Mitsingen.
    Unbeschwert und leicht.
    Zufrieden und dankbar.
    Das wäre schön!
    Und so sage ich dir, Gott,
    was mich hindert mitzusingen,
    was mich bedrückt,
    was meine Freude dämpft und mich beschwert.
    Ganz im Stillen.

    Stille

    Gott, richte mich auf
    und lass mich das Gute sehen,
    das du an mir tust.
    Lass meine Seele singen.

    Alle: EG+ 87: Lobe den Herrn meine Seele (Kehrvers oder das ganze Lied)

  • Fürbitten

    Gott,
    für alles Gute, das du uns tust, danken wir dir:

    Kurze Stille

    Wir bitten dich für alle,
    die morgens mit einem Dank auf den Lippen aufstehen
    und abends dankbar zu Bett gehen.

    Kurze Stille

    Wir bitten dich für die Menschen,
    die das Gute nicht sehen können,
    die das Leben bitter und misstrauisch gemacht hat.

    Kurze Stille

    Wir bitten dich für alle,
    die aus allem das Beste machen
    und denen oft viel zugemutet wird.

    Kurze Stille

    Wir bitten dich für jene, die andere teilhaben lassen
    an dem Guten, das ihnen widerfährt.
    Die teilen und abgeben.
    Die sich kümmern und sorgen.
    Die sich engagieren und Verantwortung übernehmen.

    Kurze Stille

    Wir bitten dich für alle, denen vorenthalten wird,
    was sie zum Leben brauchen:
    ein Auskommen und Frieden,
    ein Zuhause und Geborgenheit,
    Liebe und Respekt.

    Kurze Stille

Liedvorschläge

  • Eingangslied und Vorschläge zu den Predigtjahrgängen

    Eingangslied

    EG 303 Lobe den Herren, o meine Seele

    Vorschläge zu den Predigtjahrgängen

    I: 1 Mose 28,10-19a(19b-22) (AT)
    EG 395 Vertraut den neuen Wegen
    EG+ 90 Ich weiß, dss mich die Stimme führt
    EG+ 145 Und ein neuer Morgen
    EG+ 152 Weise uns den Weg, Gott, geh mit

    II: Lk 19,1-10
    EG-HN 555/MKL 1, 33 Unser Leben sei ein Fest
    EG-HN 592 Du Gott stützt mich (Kanon)
    EG-HN 603 Zachäus, böser reicher Mann
    MKL 2, Nr. 134 Zachäus, Zachäus war klein und so allein

    III: 1 Thess 5,14-24
    EG 410 Christus, das Licht der Welt
    EG 434 Schalom chaverim (Kanon)
    EG-HN 614 Lass uns in deinem Namen, Herr
    EG-HN 641 Friede mit dir (Kanon)
    EG+ 123 Du Gott des Friedens

    IV: Jes 12,1-6
    EG 290 Nun danket Gott, erhebt und preiset
    EG 335 Ich will den Herrn loben allezeit (Kanon)
    EG 336 Danket, danket dem Herrn (Kanon)
    EG-HN 598 Gott ist mein Lied
    EG-HN 607 Lasst uns miteinander (Kanon)

    V: Lk 17,11-19 (EV)
    EG 291 Ich will dir danken, Herr
    EG 293 Lobt Gott den Herrn, ihr Heiden all
    EG 337 Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn (Kanon)
    EG-HN 615 Kehret um und ihr werdet leben
    EG+ 95 Singt Gott, unserm Herrn
    EG+ 96 Ich sing dir mein Lied
    MKL 1, 141 Wenn du glücklich bist

    VI: Röm 8,11-17 (EP)
    EG 129 Freut euch, ihr Christen alle
    EG 328 Dir, dir, o Höchster, will ich singen
    EG 351 Ist Gott für mich, so trete
    EG+ 34 Komm, Heilger Geist, mit deiner Kraft
    EG+ 21 Tröster, du kommst